Donnerstag, 14. Januar 2010

Telefonanschluss

Wir ziehen morgen in unser neues Haus ein, jedoch ohne Telefonanschluss.

Die Kommunikation zwischen KabelDeutschland (bisheriger Telefon- und Internetanbieter in der Mietwohnung) und T-Com (Anschluss im neuen Haus) klappt nicht so wie es soll. Wir haben jetzt erst einmal eine Anrufweiterleitung auf mein Handy geschaltet und das Internet funktioniert über meine UMTS-Flatrate und einer Fritz!Box Fon 7270.

Mal schauen, wann die Rufnummernportierung abgeschlossen ist und die T-Com vorbeikommt um den Anschluss zu installieren.

UPDATE vom 27. Januar 2010:
Heute habe ich telefonisch erfahren, dass Kabel Deutschland die Rufnummernportierung zum 12. Januar 2011 bestätigt hat (und das obwohl die erste Portierungsanzeige samt Kündigung fristgerecht eingegangen ist, jedoch als Absender mit der neuen und nicht der alten Anschrift - somit abgelehnt und scheinbar nicht für die Fristeinhaltung hinterlegt). Somit wieder ein nettes Fax mit der Ummeldebestätigung und einer Sonderkündigung aufgrund des fehlenden Kabelanschlusses im Neubau an Kabel Deutschland mit der Hoffnung das dieses schneller bearbeitet wird und somit die Rufnummernportierung und der Neuanschluss bei der Telekom noch im Februar 2010 klappt.

UPDATE vom 1. Februar 2010:
KabelDeutschland hat meine Verträge (Fernsehen + Internet) zum 25. Januar 2010 aufgehoben und die Rufnummernportierung zum 22. Januar 2010 an die Telekom weitergeleitet. Bei der Telekom ist der Vorgang jedoch noch nicht eingegangen. Es sollte somit kurzfristig ein Telefonanschluss installiert werden.

UPDATE vom 8. Februar 2010:
Heute morgen (Montag) habe ich noch einen Versuch gestartet und bei der Telekom den Zwischenstand abgefragt - Antwort: Wir haben Ihnen doch mit Schreiben vom Samstag (6. Februar 2010) bestätigt, dass der Techniker am Dienstag (9. Februar 2010) bei Ihnen den Anschluss installiert. Ich dachte mir nur schön, endlich wieder ein Telefonanschluss, aber die zeitliche Abfolge ist doch etwas eng. Sprich ich erhalte (eventuell) heute Abend gegen 20.00 Uhr den Brief, dass morgen ein Techniker vorbeikommt.
Leider musste ich den Termin auf Donnerstag verschieben, da ich am Dienstag ein Seminar besuche - aber wenn dann alles gut geht, sind wir gegen Ende der Woche wieder telefonisch erreichbar...

Kommentare:

  1. Oh ich werde auf Dich zurück kommen Ich versuche seit Wochen die T-Com zu erreichen und muß langsam eine Lösung erdenken wie ich ins Inet komme ohne Anschluß :-) Ansonsten beneiden wir Euch grad ein wenig, bei uns reißt es nicht so recht ab

    AntwortenLöschen
  2. Diese Kabelanbieter, sei es Kabel Deutschland oder Unity Media arbeiten scheinbar alle nach dem gleichen Prinzip. Beim letzten Umzug hatten wir auch einen Wechsel von Kabelfernsehen auf Multikabel und Unity Media hat ein halbes Jahr gebraucht um endlich zu kapieren, dass wir hier nicht die Möglichkeit haben, deren Programm zu empfangen. Es hat mich 1000ende Telefonate und reichlich Nerven gekostet.

    AntwortenLöschen