Dienstag, 22. Dezember 2009

Es ist kalt...

Unsere Wärmepumpe lief seit dem Wochenende bis heute morgen mehr auf Störung als auf Betrieb, daher haben wir jetzt erst einmal die Elektrozusatzheizung im Fighter 1105 aktiviert (wegen den zusätzlichen Stromkosten, bis Firma Wendt in der ersten Januarwoche kommt, müssen wir noch verhandeln).

Das Erdgeschoss ist größtenteils "relativ" warm, im Obergeschoss sind die Büros mit 16 Grad Celsius kalt (der Fußboden fühlt sich auch nicht warm an) und das Schlafzimmer/Ankleideraum ist etwas wärmer. Die Vorlauftemperatur der Wärmepumpe beträgt aktuell 30 Grad mit leicht steigender Tendenz.

UPDATE vom 22. Dezember 15.00 Uhr: Die Vorlauftemperatur beträgt jetzt 38 Grad Celsius und das Erdgeschoss ist schon wohnlich warm, die Büros sollten bis zum Wochenende auch warm werden (unser Gutachter meinte, ca. ein Grad Celsius pro Tag) - somit sollten am Wochenende die 20 Grad Celsius erreicht werden. Wenn dann im Januar die Heizung noch nachjustiert wird, ist bis zum Einzug alles in Butter...

UPDATE vom 23. Dezember 08.30 Uhr: Alle Räume außer den Büros sind angenehm warm, die Büros haben auch schon 18 Grad Celsius erreicht, sodass ich zuversichtlich in die Zukunft schaue...
(als Weihnachtsgeschenk werden die Büros voraussichtlich an Heiligabend die 20 Grad-Marke überschreiten).

UPDATE vom 28. Dezember: Es ist jetzt in allen Räumen warm.

Kommentare:

  1. seit gestern lüft unsere Heizung auch, ebenfalls mit Baustrom. Kein Wunder da die Erdkörbe noch nicht gesetzt sind.

    Über dein verhandlungsergbnis bin ich gespannt, da unser damaiger Bauleiter zur Verzögerung bei den Erdwärmekörben sagt, dass generell immer mit Strom geheizt wird am Anfang.

    Gruß Maik

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maik,

    es ist korrekt, bei und wurden die Erdkörbe zwar gleich am Anfang gesetzt. Aber erst ca. eine Woche vor Übergabe wurden die Erdkörbe aktiviert.

    Gruß,
    Oliver

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    wie steht es mit eurer Baustromheizungverhandlung?

    Grüsse und frohes Schaffen beim Einzug.

    Gruß Maik

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maik,

    habe noch nicht verhandelt.

    Viele Grüße
    Oliver

    AntwortenLöschen