Donnerstag, 26. November 2009

Telekom und Wasseranschluss

Am Donnerstag hat die Telekom den APL installiert und die Wasserwerke haben den Frischwasseranschluss auch bereits hergestellt und das Standrohr mitgenommen.

Zur Information: Der Wasserbrauch und die Standrohrmiete betrugen ca. 33 Euro für die gesamte Zeit.




Montag, 23. November 2009

Hausanschlüsse werden hergestellt

Seit Montag sind zwei Tiefbaufirmen vor Ort um die Schmutz- und Regenwasserleitungen sowie die Strom-, Telekom- und Frischwasseranschlüsse herzustellen. Genau seit diesem Tag ist auch schlechtes Wetter angesagt, sodass sich auf der Straße schon eine richtige Schlammschicht gebildet hat.














Freitag, 20. November 2009

Der Fliesenleger ist fertig

Am Freitag, nach 5 Tagen ist der Fliesenleger mit seiner Arbeit fertig geworden. Besonders schön finde ich das Bad - der Raum wirkt gefliest viel größer als vorher mit den nackten Wände und dem Estrich.

Insgesamt hat alles gut funktionert, aber es war eine turbulente Woche. Es fing damit an, dass die "Paper Moods"-Fliesen für das Bad am Mittwoch per Express nachgeliefert werden sollten (was sich dann jedoch noch auf Donnerstag um 8.30 Uhr verzögerte). Dann hat mir die E.On eröffnet, das die Anschlüsse für Strom, Telefon und Frischwasser erst eine Woche später installiert werden und das gleiche passierte auch mit dem Schmutz- und Regenwasseranschluss. Somit werden alle Tiefbauarbeiten ab Montag durchgeführt, ich befürchte das es dann ein Durcheinander von Baggern geben wird (die E.On hat den Bagger heute Morgen schon auf dem Grundstück abgestellt und sich somit die "erste" Reihe gesichert).














Montag, 16. November 2009

Fliesenarbeiten

Am Montag hat der Fliesenleger mit mir die Fliesenarbeiten durchgesprochen, Herr Nagel (VPB) war bei diesem Termin auch anwesend und hat noch einige Hinweise gegeben.

Die Sanitärfirma kam auch und hat die Badewanne aufgestellt und angeschlossen

Leider waren nicht alle Fliesen geliefert worden, sodass in bestimmten Bereichen erst am Mittwoch mit der Arbeit begonnen werden kann, morgen fängt der Fliesenleger mit dem Gästebad an.

Freitag, 13. November 2009

Außenanstrich und Gerüstabbau

Am Donnerstag und Freitag waren die Maler da und haben das Haus von Außen gestrichen, sowie die Kugeln für die Belüftungsanlage an der Hauswand befestigt.

Am Freitag wurde auch das Gerüst abgebaut, sodass jetzt das Haus in seiner ganzen Pracht bewundert werden kann.




Dienstag, 10. November 2009

Installation der Dusche

Die Duschtasse wurde von der Sanitärfirma eingebaut, das Bad entsteht so langsam...


Fußboden aufheizen

Heute wurde die Wärmepumpe in Betrieb genommen (noch ohne Belüftungsfunktion und Erdwärmenutzung), das Raumklima ändert sich durch die Heizung und die Entlüfter sehr stark - jedoch verschwindet langsam der Wasserschleier von den Fenstern.






Montag, 9. November 2009

Installationen

Am Montag waren die Elektriker wieder vor Ort um die ersten Schuko-Steckdosen, Netzwerkdosen und SAT-Dosen zu montieren.

Am Abend kam der Heizungsbauer und hat Entlüfter aufgestellt sowie Arbeiten an der Wärmepumpe durchgeführt.




Donnerstag, 5. November 2009

Estricharbeiten

Heute wurde der Estrich gegossen, es ist schon Wahnsinn wie stark sich dadurch das Raumgefühl ändert. Die Räume sehen nicht mehr so hoch aus und es ist natürlich ein schöneres Gehen (kein Tritt mehr nach unten beim Betreten des Hauses und die erste Stufe von der Treppe ist auch besser zu erreichen.

Angebot für die Schmutz- und Regenwasserleitungen

Gerade kam das Fax mit dem Angebot für die o. g. Arbeiten samt 2 Schächten vom Viebrockhaus-Partner. Die geschätzten Kosten wurden um ca. 100 Prozent überschritten (aktuelles Angebot: ca. 7.300 Euro). Hauptsächlich durch die langen Leitungswege über das Grundstück und die 2 Schächte, da wir nicht direkt in die Kanalisation bzw. Regenwasserleitungen einspeisen dürfen.

Und somit ist unsere Berechnung mal wieder über den Haufen geworfen...

Dienstag, 3. November 2009

Die Fußbodenheizung ist verlegt

Am Montag und Dienstag wurde die Fußbodenheizung und die Dämmung des Fußbodens verlegt. Der Estrich folgt am Donnerstag (5. November 2009).