Freitag, 30. Oktober 2009

Der Innenputz ist fertig

Am Freitag wurde der Innenputz fertiggestellt. Das Haus hat sich somit sehr stark verändert (natürlich positiv).






Dienstag, 27. Oktober 2009

Die Putzer sind da

Heute, mit einem Tag Verspätung gegenüber dem Terminplan, sind die Verputzer gekommen um den Innenwandputz zu erstellen. Der Putz für die Außenwände ist für nächste Woche geplant.
Der Bauleiter versprach bei seinem heutigen Baustellenbesuch, dass es zu keiner Verzögerung kommen wird, und der Innenputz somit am Freitag fertiggestellt wird.

Ein Anruf beim Baugutachter ergab, dass die durchgeschnittene Bewährung in der Erdgeschossdecke kein Problem darstellt, da sich diese an einer Außenmauer befindet. An einer Innenmauer hätte wir mittelgroße Probleme bekommen - alles somit wieder im Lot.








Freitag, 23. Oktober 2009

Endarbeiten Rohbauinstallationen

Am Freitag wurden die Rohbauinstallationen für die Elektrikerarbeiten fertiggestellt, der Gutachter hatte in diesem Bereich nichts zubemängeln. Wir möchten uns bei der Firma Elektro Wendt nochmals für die gute Arbeit bedanken.

Die Rohbauinstallation für die Sanitär und Heizungsarbeiten wurden auch soweit fertiggestellt (bis auf die Fußbodenheizung, diese folgt nach dem Putzer), bis auf einen Punkt war der Gutachter auch mit diesem Gewerk zufrieden. Die Handwerker hatten ein Eisen der Bewährung durchgeschnitten um einen Durchbruch zu vergrößern, wahrscheinlich wird dieses jedoch nicht entscheidend sein - der Gutachter rechnet die Statik noch einmal durch.

Und die Tür wurde auch noch geliefert, sie sieht wirklich schön aus und die Folierung macht einen sehr guten Eindruck - da die Tür schon wieder abgeklebt ist, kann ich das Foto leider erst später nachliefern.

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Trockenbauer und Elektroarbeiten

Heute haben die Trockenbauer damit begonnen die Decken im Obergeschoss zu verkleiden, die Sanitärinstallationen wurden fortgesetzt (z. B. im HWR die Anschlüsse für den Trockner und die Waschmaschine hergestellt).

Die Elektriker installieren die Stromleitungen, im HWR ist schon ein regelrechtes Chaos von Elektroleitungen - und das obwohl das Obergeschoss noch nicht verdrahtet ist und die SAT- (ca. 480 Meter Kabel) und Netzwerkleitungen (ca. 250 Meter Zwillingskabel) auch noch hergestellt werden müssen.














Bauleitertreffen

Um 12.00 Uhr fand ein Treffen mit dem Bauleiter statt. Wir haben den aktuellen Stand der Arbeiten und das weitere Vorgehen besprochen. Herr Steen bestätigte, dass die Haustür morgen eingebaut werden soll.

Sein Assistent hat die Wände nachgemessen und es haben alle Maßen mit dem Bauplan übereingestimmt.

Des Weiteren fand noch ein Gespräch mit der Sanitär-/Heizungsinstallationsfirma statt, wir haben die Stellen für die Armaturen in den Bädern festgelegt und die Information erhalten, dass ein Heizkörperverteilerausschnitt in der Wand im Schuhraum muss noch etwas vergrößert werden.

Bis jetzt klappt am Bau alles wie am Schnürchen, wir hoffen dass es so bleibt...

PS: Am Freitag ist der nächste Baugutachtertermin, wir hoffen dass auch dieser keine Mängel am Bau finden wird.

Dienstag, 20. Oktober 2009

Das Dach ist fertig!

Am Dienstag gegen 15.30 Uhr wurde das Dach fertiggestellt, es sieht wirklich klasse aus. Die Solaranlage, das Dachausstiegsfenster und der Dachstein für die SAT-Anlage wurden durch die Dachdecker installiert.

Als ich um 14.50 Uhr auf der Baustelle eingetroffen bin, waren auch bereits die Trockenbauer und Heizungsbauer am Werk. Diese installieren jetzt die gesamten Rohrleitungen und die Dachdämmung.

Fotos (Stand: ca. 15.00 Uhr):





Zwischenstand: Eingangstür

Der Bauleiter hat mitgeteilt, dass die Eingangstür voraussichtlich am Donnerstag geliefert und wahrscheinlich auch dann eingebaut wird.

Des Weiteren hat sich der Bauleiter, Herr Steen, für Mittwoch zu einem Baustellentermin angekündigt.

Montag, 19. Oktober 2009

Elektriker und Dachdecker

Heute sind die Elektriker und Dachdecker gekommen. Die Dachdeckerfirma hat als erstes die Sohlenabklebung im Erdgeschoss hergestellt, danach die Regenrinnen installiert, die Schornsteinverkleidung angebracht und mit der Eindeckung des Daches begonnen. Unser Tageslichtspot wurde auch bereits installiert.

Mit den Elektrikern haben wir noch die letzten Details besprochen, damit diese mit der Arbeit beginnen konnten. Es werden als erstes die Löcher für die Unterputzdosen gebohrt.






















Sonntag, 18. Oktober 2009

Rohbaubesichtigung

Am Sonntag hat unsere Viebrockhaus-Verkäuferin, Frau Heike von Daehne, zusammen mit uns eine Rohbaubesichtigung für interessierte Häuslebauer angeboten.

Es war ein voller Erfolg, in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr kamen zirka 10 Familien um sich das Haus anzuschauen und Fragen zur Bauweise, Umfang des Hauses und der Schnelligkeit der Handwerker zu stellen.

Wir haben bei diesem Besuch auch weitere Bauherren aus unserem Baugebiet sowie die Familie Sieburg (siehe Linkliste - Bautagebuch Eddigehausen) kennengelernt.


Nach der Rohbaubesichtigung haben wir mit Kreide unsere Möbel im Haus "plaziert". Nach Abschluss dieses, doch längerem, Vorgehen mussten wir einige Steckdosen und Netzwerkanschlüsse noch einmal umplanen. Wir hoffen, dass jetzt alles passt.

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Zimmerleute und Besprechung Elektriker

Am 14. Oktober 2009 haben die Zimmerleute u. a. die Gesimse hergestellt.
Der Elektriker war zum Vorabtermin gekommen um die Elektroinstallationen und ggf. einen Mehrpreis zum Standard zu ermitteln. Das Gespräch dauerte etwa 3 Stunden.






Dienstag, 13. Oktober 2009

12 Handwerker am Bau

Am Dienstag waren insgesamt 12 Handwerker der verschiedenen Bereiche auf der Baustelle aktiv (Maurer, Zimmerleute und die Fensterbauer).

Besonders stark war die Veränderung durch den Einbau der Fenster, das Türelement wurde leider nicht mitgeliefert und somit später installiert.


 

Montag, 12. Oktober 2009

Richtfest

Um 17.00 haben wir Richtfest gefeiert, es war sehr schön und einige Nachbarn waren auch dabei. Die Feier fand, nach dem Richtspruch, in der Gaststätte "Zum Lindenkrug" in Angerstein statt.

Am Dienstag werden die Fenster und die Außentür eingebaut, am Mittwoch kommt der Elektriker zur Vorabbesprechnung und am Sonntag, den 18. Oktober 2009 findet von 13.00 bis 15.00 Uhr eine Rohbaubesichtigung statt.
Wer kommen möchte ist herzlich eingeladen.






Dienstag, 6. Oktober 2009

Obergeschoss - erster Tag

Am 6. Oktober wurde das Obergeschoss angefangen, zu sehen sind bereits die ersten Steine der Innenwände und ein Teil der Außenwände.

Das Foto zeigt den Stand von 14.00 Uhr, abends war es leider schon zu dunkel.


Montag, 5. Oktober 2009

Die Erdgeschossdecke ist fertig!

Am Montag wurde die Erdgeschossdecke gegossen, die Treppe zum Obergeschoss eingesetzt und der Balkon über dem Eingang hergestellt. Die Maurer haben am Außenmauerwerk weitergearbeitet und es wurde auch ein Lichtschacht als Verbindung zum Zuluftrohr für den Kamin installiert.

Bei der Überprüfung der Bewehrung durch den Gutachter, Herrn Nagel vom VPB, wurde nur Kleinigkeiten geändert, sodass pünktlich mit dem Gießen der Erdgeschossdecke begonnen werden konnte.

Der Bauleiter übergab mir den Terminplan für die weiteren Gewerke und den Schlüssel für die Bautür. Das Richtfest wird am 12. Oktober 2009 um 17.00 Uhr stattfinden.




Donnerstag, 1. Oktober 2009

Erdgeschoss - 3. Tag

Heute wurde die zweite Reihe der Außenwand (inklusive Dämmung zwischen den beiden Reihen) hergestellt, sowie ein Gerüst aufgebaut.