Donnerstag, 30. Juli 2009

Grundsteuerbescheid

Heute ist der Grundsteuerbescheid mit der Post gekommen, samt langem Fragebogen - wir müssen bestimmt 70 Seiten kopiert an das Finanzamt zurücksenden. Dieses dient wahrscheinlich dazu um zu Überprüfen, ob es nicht ein Koppelgeschäft zwischen Grundstückskauf und Hausbau handelt.

Mittwoch, 29. Juli 2009

KfW-Kreditvertrag - die Zweite

Heute hat es die Deutsche Post AG endlich geschafft, den unterschriebenen Vertrag beim Kreditvermittler zuzustellen.

Am Samstag früh um 9.00 Uhr haben wir den Vertrag bei der Hauptpost als Übergabe-Einschreiben abgegeben, bis Montag Abend war unser Brief nicht mehr auffindbar (via Internet bzw. telefonischer Anfrage bei der Post), am Mittwoch wurde es dann endlich zugestellt. Stolze Leistung, für ein Einschreiben vier Tage zu brauchen...

Zum Glück haben wir den Vertrag sofort unterschrieben und zurückgeschickt, ansonsten wäre womöglich noch die Rückgabefrist überschritten worden.

Donnerstag, 23. Juli 2009

T-Com Bauherrenservice

Heute habe ich mit dem Bauherrenservice der T-Com gesprochen, bis 15 Meter Leitungslänge sollen Kosten in Höhe von 353 Euro entstehen. Wahrscheinlich benötigen wir jedoch eine längere Leitung, mal schauen was dann wieder für Zusatzkosten auf uns zukommen.

Des Weiteren wurde uns gesagt, dass die E.ON gleich das Telefonkabel mit in die Erde legt, wir müssen nur eine entsprechende Erklärung unterschreiben. Und wieder ein bißchen Koordinationsarbeit gespart :-)

KfW-Kreditvertrag

Nach vielem hin und her ist unser KfW-Kreditvertrag jetzt auch beim Kreditvermittler angekommen.

Das Problem war, dass die erste Bank über die wir eine Kreditanfrage gestellt haben, bereits eine Refinanzierungszusage bei der KfW beantragt hatte. Dadurch war unser jetziger Finanzierer bei der KfW für uns gesperrt.
Nun ein paar Wochen später wurde uns der Kreditvertrag für der richtigen Finanzierer zugeschickt.

So langsam wird es aber auch notwendig, da bestimmt bald die ersten Rechnungen von Viebrock eintrudeln werden...

Dienstag, 21. Juli 2009

Bemusterung - die Zweite

Wir hatten uns im Bad zuerst für ein Aufsatzwaschbecken der Firma Duravit entschieden, nachdem wir jedoch keinen passenden Unterbauschrank gefunden haben mussten wir uns umentscheiden. Es wird jetzt die Kombination aus dem WohnIdee-Haus (die runden Aufsatzwaschbecken mit Unterschrank von Villeroy & Boch) in StarWhite mit CeramicPlus und activecare.

Die Schiebetür mussten wir auch noch einmal tauschen, da die von uns Gewünschte nicht über Viebrockhaus bestellbar ist. Wir bekommen jetzt eine Schiebetür ohne den Alu-Rahmen, die Höhe und das Vorhandensein von Stoßgriffen bleibt jedoch erhalten.

Donnerstag, 2. Juli 2009

Bemusterungsprotokoll

Soeben haben wir das Bemusterungsprotokoll erhalten. Der Preis unseres Hauses hat sich mal wieder erhöht, da wir gegenüber dem Vertragsabschluss noch einige Sachen aus dem neuen WohnIdee-Haus hinzugenommen haben.
Wir haben uns jetzt gegen den Handtuchheizkörper aus dem WohnIdee-Haus entschieden und nehmen das Exemplar aus dem Kinderbad vom Jette Joop Europe Limited. Der Designbadheizkörper Sewa der Firma Vogel & Noot soll 2742 Euro kosten und wäre somit doppelt so teuer wie das Exemplar im Jette Joop Haus.

Nach der Durchsicht hatten wir noch ein paar Änderungswünsche, diese haben wir bereits Viebrockhaus gemeldet und jetzt heißt es wieder warten auf das 2. Bemusterungsprotokoll samt Angebot.