Mittwoch, 20. Mai 2009

Nachfragen zum Grundstückskauf

Vorab möchte ich mich bei Herrn Kulle von der NLG (www.nlg.de) bedanken, unserem Ansprechpartner rund um den geplanten Grundstückskauf. Herr Kulle konnte uns jede Frage umgehend beantworten und ermöglichte es, dass wir das Grundstück vor dem Kauf kostenfrei reservieren können, da sich die Planung rund um den Hausbau und die Finanzierung schon seit einiger Zeit zieht.
Herr Kulle hatte auch vollstes Verständnis und begrüßte es sogar, dass wir vor dem Grundstückskauf ein Bodengutachten erstellen lassen möchten. Dieses wurde uns vom Verband Privater Bauherren e. V. dringend empfohlen um eventuell zusätzlich anfallende Kosten, z. B. für den Austausch des Bodens, genau kalkulieren zu können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen